Newsletter
Medienprojektzentren Offener Kanal
Archiv aller Online-Ausgaben
Newsletter
Medienprojektzentren Offener Kanal
Ausgabe 1/2018 – 27. April 2018

Newsletter Ausgabe 1/2018 vom 27. April 2018    Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen: Atmen – Sprechen – Menschen erreichen

Atmen – Sprechen – Menschen erreichen

Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen: Atmen – Sprechen – Menschen erreichen

MOK Gießen.

Der Kommunikationsworkshop der hessischen MOK‘s

 

Kennen Sie das? In Bruchteilen von Sekunden entscheiden Sie, wem Sie während einer Rede, Präsentation oder eines Vortrags zuhören wollen, oder wem Sie behände die Aufmerksamkeit entziehen. Der erste Eindruck hat Konsequenzen. Manchmal täuscht er, manchmal findet er Bestätigung.

 

Viele Menschen tun sich schwer, öffentlich aufzutreten, zu sprechen oder gar mit Ihrer Gesamtpräsentation Menschen für sich und ihre Inhalte zu gewinnen. Die Angst gesehen zu werden, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, geschweige denn den Mund zu öffnen und zu reden gleicht einer Achterbahnfahrt der Gefühle. Fakt ist: Schon die Art wie Sie gehen, stehen, Ihr Gesichtsausdruck, die Klangfarbe Ihrer Stimme, die Dynamik Ihrer Körpersprache spricht Bände. Es ist schlichtweg unmöglich, nicht zu kommunizieren. Noch bevor Sie eine Silbe gesagt haben, werden Sie wahrgenommen, ganzkörperlich gescannt und analysiert. Für manche Menschen ‚die reinste Hölle‘...

 

Hier greifen die Inhalte des sehr praxisorientierten Sprech- und Kommunikationsseminars ‚Atmen – sprechen – Menschen erreichen‘. Es nimmt Sie an die Hand, nimmt Ihre Bedenken und Ängste ernst und zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie souverän vor Publikum auftreten und mit dem Brustton der Überzeugung Menschen für Ihr Anliegen erreichen können. Bestimmte und einfach zu erlernende Übungen helfen, Nervosität zu überwinden, Ihre Stimme zu kräftigen, Ihren Sprechausdruck zu verbessern und die Inhalte Ihrer Rede mit Mimik und Gestik zu unterstreichen.

 

Wichtiger Bestandteil des Lernprozesses ist die Aufzeichnung und anschließende Evaluation Ihrer kurzen Rede. Diskrepanzen zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung treten zu Tage. Die daraus gewonnenen Erfahrungen, die im Seminar vermittelten Übungen, wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie souverän auftreten und sprechen können, lassen Sie gelassener, professioneller und mit Zuversicht und Freude Ihrem nächsten Auftritt entgegen sehen. Es lohnt sich!

 

Zum Schluss stellt sich glatt die Frage, wo Sie dieses Kommunikationsseminar wahrnehmen können, ob es etwas kostet, wie groß die maximale Teilnehmerzahl ist und wie lange der Workshop dauert.  Buchen Sie das gebührenfreie Seminar als Gruppe mit max. 10 Teilnehmern für den Zeitraum von 7-8 Stunden im MOK Gießen. Bringen Sie einen Taschenspiegel, einen Korken und am besten gute Laune mit.

 

Wir garantieren Abwechslung, Spaß, eine Erweiterung der Selbsterkenntnis, einen Zugewinn an Sprach- und Auftrittskompetenz und das Ganze in entspannter Atmosphäre.

Text: ZK / MOK Gießen. Bild: MOK Gießen.

  Zurück zum Newsletter